Wharf Rat Rally & Co: Die Top 5 der kanadischen Bikertreffen

Die besten kanadischen Motorradtreffen

Auch wenn in Kanada nicht die Riesen-Motorradevents wie in den USA stattfinden, kommen die Biker hier gern zusammen – für gemeinsame Ausfahrten ebenso wie zum gemeinsamen Feiern.

Eine willkommene Gelegenheit für jeden Motorradurlauber aus dem Ausland, sich mit den örtlichen Motorradliebhabern zusammenzuschließen und neue Bekanntschaften zu schließen. Von der Wharf Rat Rally über Atlanticade zur Cape Breton Bike Rally – dies sind die besten kanadischen Motorradtreffen!

Wharf Rat Rally (Digby, Nova Scotia)

Tausende von Bikern kommen alljährlich in dem Ort Digby zum Labor Day Weekend zusammen, um sich und ihre Bikes gebührend zu feiern.

Erstmalig im Jahr 2005 ausgerichtet – damals nahm eine Handvoll Fahrer teil – hat sich die Wharf Rat Rally zum größten Bikertreffen in Kanada entwickelt, mit rund 25.000 Motorrädern und mehr als 50.000 Gästen.

Geboten werden Rennen, Live-Musik, Stunt-Shows, Feuerwerk und vieles mehr.

Atlanticade (Moncton, New Brunswick)

Zu den Highlights zählen die Downtown Street Party, mit der die Sause eröffnet wird, und der Biker Beach Bash, eine Strandparty, die sich gewaschen hat!

Zum zehnten Male fand im Jahr 2016 die Atlanticade statt, das größte Motorradevent in der Provinz New Brunswick.

Ebenfalls auf der Agenda: der Tattoo and Beard Contest, bei dem die prächtigsten Tätowierungen und imponierendsten Bärte ausgezeichnet werden.

MRT Canada (Toad Rock Campground, British Columbia)

Das MRT Canada (Motorbike Rally for Travellers) wurde von dem gebürtigen Deutschen Wolfgang und seiner Partnerin Anny ins Leben gerufen – als Ableger des MRT Germany (Motorrad-Reise-Treffen), der alljährlich in Wolfgangs Heimatstadt Gieboldehausen stattfindet. Auch dieses Jahr trifft man sich wieder auf dem Toad-Rock-Campingplatz, herrlich gelegen am Kootenay Lake in British Columbia. Der Campground ist eine populäre Anlaufstelle unter Motorradfahrern (die Betreiber sind selbst passionierte Fahrer), bietet sich daher für ein Treffen geradezu an.

Ride for Sight (verschiedene Provinzen)

Mit 37 Jahren Kanadas ältestes Motorrad-Benefizevent: Alle Erlöse der verschiedenen Ride for Sight-Veranstaltungen werden für die Foundation Fightig Blindness gespendet.

Insgesamt sechs dieser Events werden jährlich abgehalten: zwei in Ontario (Fenelon Falls und Goulais River), zwei in Alberta (Onoway und Bragg Creek) sowie jeweils eins in Neufundland & Labrador (Gander) und Saskatchewan (Elbow).

Geboten werden neben Bike-Paraden noch Ausfahrten, Live-Konzerte und Show‘n Shine-Wettbewerbe.

Cape Breton Bike Rally (Membertou, Nova Scotia)

Eins der landschaftlich schönsten Bikertreffs in Nordamerika ist die Cape Breton Bike Rally auf der Kap-Breton-Insel von Neuschottland.

2016 fand das viertägige Event erst zum dritten Mal statt, es hat sich aber bereits einen sehr guten Ruf erworben – nicht zuletzt aufgrund der Ausfahrten über den Cabot Trail, eine atemberaubende Panoramastraße. Für Zerstreuung sorgen außerdem Stunt-Shows, Live-Musik, ein Show‘n Shine und mehr.

Bilder:
© Seen; Dickhornschafe: Tourism Jasper / Travel Alberta
© 2 Motorräder: Alexandra Gohlke / CTC
© Gruppe: Scott Munn / Parks Canada
© Leuchtturm: Tourism New Brunswick
© Dickhornschafe: Jasper Motorcycle Tours / CTC

Motorrad in Nordamerika mieten